Mobilitätskonzept Hildesheimer Süden

Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen und Beteiligungsmöglichkeiten. Zudem sehen Sie, an welchem Punkt der Bearbeitung wir uns befinden.

Die ersten Meilensteine im Arbeitsprozess wurden erreicht. Die Online-Beteiligung wurde durchgeführt und ausgewertet, die Bestandsanalyse abgeschlossen. Die herausgearbeiteten Ergebnisse wurden in einer SWOT-Analyse zusammengefasst. SWOT steht für Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (aus dem Englischen Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats)

Ergebnisse der Bestandsanalyse können Sie hier einsehen.

Die SWOT-Analysen können Sie hier anschauen.

Aufbauend auf die Analyse wurden Zielsetzungen formuliert. Auf der Grundlage der gesetzten Ziele und unter Einbindung von bereits vorhandenen Planungen werden derzeit Maßnahmenvorschläge durch das Gutachter-Team erarbeitet. Gleichzeitig erfolgt eine vertiefende Betrachtung möglicher Mobilitätsstationen im Untersuchungsgebiet.

Das Mobilitätskonzept wird Ende des Jahres 2022 abgeschlossen werden. Die Ergebnisse des Mobilitätskonzeptes für den Hildesheimer Süden werden Anfang des Jahres 2023 der Politik und auch der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zeitstrahl